PARI SINUS2

Das NEUE PARI SINUS2 Inhalationsgerät zur Therapie der oberen und unteren Atemwege

Informationen:
Hersteller: PARI
Produkt: Sinus 2
Kindermaske: Optional verfügbar
Atmungskontrolle: Ja
Stromversorgung: Netzstecker

Vorteile:
  • Viele Funktionen
  • Umfangreiche Anwendungsbereiche
  • Viel Zubehör

Bewertung:
Gesamt:
Jetzt bei Amazon kaufen!

Schwerpunkt: Behandlung von Entzündungen der Nasennebenhöhlen (Sinusitis) durch pulsierendes Aerosol.

Wir haben uns die neue Modellreihe von PARI etwas genauer angeschaut. In diesem Bericht geht es um den PARI SINUS2, welcher den PARI SINUS ersetzt. Wie der Vorgänger ist der PARI SINUS2 durch seine besondere Ausstattung speziell auf die Behandlung der Nasennebenhöhlen (Kieferhöhlen, Stirnhöhlen u.a.) ausgerichtet. Natürlich kann er in einer anderen Betriebsart auch für die unteren Atemwege eingesetzt werden – dadurch wird der PARI SINUS2 zu einem universellen Inhalationsgerät.

Einleitung

Erkältungen (Rhinitis) oder grippale Infekte kennt jeder – viele Menschen werden davon teilweise sogar mehrmals im Jahr heimgesucht. Leider bleibt es oft nicht bei der Anfangserkrankung. Nicht selten entzünden sich nach kurzer Zeit die Nasennebenhöhlen – dann wird es schmerzhaft und kompliziert. Wenn die Entzündung erstmal in den oberen Atemwegen wütet, kommt es häufig zum “Etagenwechsel”: Infektiöses Sekret gelangt über den Rachen in die Bronchien und verursacht dort eine Bronchitis – und schon hat man das komplette Programm.

Um diesen mehrstufigen Krankheitsverlauf zu unterbrechen, muss man möglichst früh eingreifen.

Die Nase bekommt man in der Regel z.B. über eine Nasenspülung mit hypertonische Salzlösung, mit Inhalationen oder mit Nasenspray in den Griff. Vielleicht schafft man es so, den Übertritt in die Nebenhöhlen zu verhindern – falls nicht, wird es problematisch.


Warum ist die Behandlung der Nasennebenhöhlen so schwierig?

Die Nasennebenhöhlen (Kieferhöhlen, Stirnhöhlen, Keilbeinhöhlen und Siebbeinhöhlen) sind Hohlräume, die mit der Nasenhaupthöhle über enge Kanäle (Ostien) verbunden sind.

Während die Nasenhaupthöhle im Rachen mündet und über die Atmung aktiv belüftet werden kann, sind die Nasennebenhöhlen “Sackgassen”, die nur einen engen Zugang haben und somit nicht aktiv belüftet werden können. Einer Nasennebenhöhlenentzündung (Sinusitis) ist nur schwer beizukommen, da Medikamente bzw. normale Inhalatoren die geschwollenen Schleimhaut und den Schleim in den Nasennebenhöhlen nicht erreichen können – besonders, wenn die Ostien durch Sekrete verstopft sind.

Ein normaler Inhalator oder Nasenspray bringen kaum Wirkstoff in die Nebenhöhlen, das ist in Studien nachgewiesen worden. Sie können deshalb nicht helfen, Schleim zu lösen und abzutransportieren. Die Wirkstoffe laufen an den Höhlen vorbei in den Rachen, was man auch merkt, weil man sie dort schmecken kann, bevor sie sich auf den Weg in den Magen machen, wo sie vollkommen nutzlos sind.

Der Hersteller PARI lässt bei seinem Inhalator PARI SINUS2 das Aerosol pulsieren, welches dadurch mit den Wirkstoffen bis in die Nasennebenhöhlen vordringen und wirken kann.

PARI SINUS2 – das Gerät

PARI SINUS2Das neue PARI Inhalationsgerät, der SINUS2, löst seinen Vorgänger den PARI SINUS ab. Uns ist vor allem der veränderte Kompressor aufgefallen, welcher nun kompakter und moderner ist. Obwohl der neue Kompressor um sehr angenehme 20 % leiser ist, besitzt er weiterhin die hohe Leistungsfähigkeit.

Das Netzkabel ist bei dem neuen Modell nun fest angebracht und kann nicht mehr verloren gehen.


Nun kommen wir zur Besonderheit des Gerätes:

Der Kompressor besitzt zwei Anschlüsse für zwei Schläuche, die beide mit dem PARI LC SPRINT SINUS Vernebler verbunden werden. Der eine Anschluss produziert ausschließlich Druckluft für die Vernebelung wie bei den anderen Inhalatoren.

Der zweite Anschluss bringt die Luft im Schlauch zum Schwingen. Diese Pulsation bringt im PARI LC SPRINT SINUS Vernebler auch das ausströmende Aerosol zum Schwingen und sorgt somit dafür, dass das pulsierende Aerosol durch seine Vor- und Zurückbewegungen sogar bis in die Nasennebenhöhlen kommt und dort wirken kann!

Altersgruppe

Die Pulsationsfunktion des PARI SINUS2 kann für die Behandlung der Nebenhöhlen erst ab einem Alter von 6 Jahren eingesetzt werden.

Soll der PARI SINUS2 auch für die unteren Atemwege eingesetzt werden, z.B. zur Behandlung von Bronchitis, benötigt man den PARI LC SPRINT Vernebler. Dieser ist nicht im Lieferumfang enthalten und muss zusätzlich erworben werden. Eine gute Möglichkeit dafür ist, dass man das passende Yearpack kauft, in dem die richtige Düse und Maske enthalten ist. Düsen und Masken sind hierbei kombinierbar (siehe Tabelle). So wird auch bei jüngeren Patienten (Babys und Kleinkindern), die Verwendung des SINUS2 für die unteren Atemwegen möglich.

Um einen ausführlichen Überblick von allen Düsen und Masken für den PARI LC SPRINT Vernebler zu bekommen, haben wir eine Tabelle zur Übersicht zusammengestellt:

PARI Maskenbezeichnunggeeignete Düse(n)
PARI Erwachsenenmaske softblau, gelb, rot
PARI Kindermaske soft ab ca. 4 Jahregelb, rot
PARI BABY Maske Größe 3 mit BABY Winkel ab 3 Jahrerot, gelb
PARI BABY Maske Größe 2 mit BABY Winkel für ca. 1-3 Jahrerot, (gelb)
PARI BABY Maske Größe 1 mit BABY Winkel für ca. 0-1 Jahrrot
PARI BABY Maske Größe 0 mit BABY Winkel für Frühgeborenerot

Anwendungsmöglichkeiten

Der PARI SINUS2 dient hauptsächlich zur Behandlung einer chronischen oder akuten Nasennebenhöhlenentzündung (Sinusitis), aber auch die Behandlung der unteren Atemwege ist grundsätzlich möglich, wenn man das entsprechende Zubehör erwirbt..

Obere Atemwege und Nasennebenhöhlen

Der neue PARI SINUS2 ist primär für die Bekämpfung einer Nasennebenhöhlenentzündung (Sinusitis) in den oberen Atemwegen geeignet.

Der spezielle Vernebler PARI LC SPRINT SINUS produziert ein pulsierendes Aerosol, welches optimal in die engen Nasennebenhöhlen eindringen kann. Bei dem Aerosol kann es sich z.B. um eine Salzlösung (s.u. Inhalationslösungen) oder um ein Medikament (Antibiotikum, Kortison, etc.) handeln.

Der spezielle PARI LC Sprint Sinus erzeugt ein pulsierendes Aerosol, welches tief in die Nasennebenhöhlen gelangt. In Verbindung mit einer hypertonischen Salzlösung (z.B. 3% oder 6%), kann so der festsitzende Schleim aus den Nasennebenhöhlen gelockert werden.

Eine hypertonische Salzlösung kann aufgrund des osmotischen Effektes auch festsitzenden Schleim lösen, Sekrete mobilisieren und abfließen lassen. Dadurch kann eine sofortige Linderung erreicht werden und der Heilungsprozess wird beschleunigt bzw. in Gang gesetzt.

Untere Atemwege bzw. Bronchien

Auch Erkrankungen der unteren Atemwege, wie z.B. eine Bronchitis, können mit dem PARI SINUS2 behandelt werden. Hierfür muss allerdings zusätzlich der PARI LC Sprint Vernebler erworben werden, welcher mit nur einem Schlauch an den Kompressor angeschlossen wird. Der PARI LC Sprint Vernebler wird an den Anschluss angeschlossen, welcher Druckluft produziert, der andere Anschluss für die Pulsation bleibt frei.

Ein besonderer Vorteil des PARI LC Sprint Verneblers ist die PARI PIF-Control. Diese Funktion kontrolliert und trainiert die Atmung des Patienten, so dass optimale Behandlungsergebnisse erreicht werden.

Auch bei der Behandlung der unteren Atemwege können wir hypertonische Salzlösungen aus eigener Erfahrung unbedingt empfehlen, um eine zügige Sekretmobilisation zu erreichen.

Typische Behandlungsfälle:

  • Husten und Erkältungen zur Schleimlösung und Linderung der Symptome
  • Akute und chronische Atemwegserkrankungen: z. B. chronische Bronchitis, COPD
  • Für Asthmatiker ohne stark verschließenden Phasen
  • Vorbeugung in Grippezeiten

Fotos vom PARI Sinus 2

Anwendung des PARI SINUS2

Zusammenbau

Vor dem Zusammenbau empfiehlt PARI die gründliche Reinigung des Verneblers (siehe Reinigungshinweise).

Die orangene Düse wird in das Vernebler-Unterteil gesteckt, welches danach mit dem Oberteil verschraubtwird. Dann wird das Winkelstück und das Nasenansatzstück mit dem Vernebler verbunden und das Inhalat eingefüllt.

Sind die Schläuche nach Anleitung mit dem Kompressor und dem Vernebler verbunden, steht der Inhalation nichts mehr im Wege.

Behandlung der oberen Atemwege

Der Vernebler LC SPRINT Sinus dient der Therapie von Entzündungen der oberen Atemwege (insbesondere der Nasennebenhöhlen: Stirnhöhlen, Kieferhöhlen etc.). Das Aerosol gelangt durch die Schwingungen in einer hohen Konzentration in die Nasennebenhöhlen, dadurch ist die Verweildauer des Salzes bzw. Medikaments in den Höhlen deutlich länger, als bei anderen Behandlungsmöglichkeiten.

Ein wichtiger Hinweis vorweg: Ist die Nase richtig verstopft, kann das pulsierende Aerosol die Nebenhöhlen gar nicht erreichen. Um die Nase zu frei zu bekommen, eignet sich eine Nasendusche (z.B. PARI MONTESOL) mit einer entsprechenden Nasenspülung (z.B. die isotonische PARI Montesol Nasenspülung mit dem pflegenden Wirkstoff Dexpanthenol). Sehr gut sind auch hypertonische Salzlösungen zur schleimlösenden Nasenspülung geeignet. Alternativ kann man auch ein Nasenspray verwenden.

Erst wenn die Nase frei ist, kommt der PARI SINUS2 Inhalator zum Einsatz und die Behandlung der Nasennebenhöhlen kann beginnen.

Aufrecht und bequem sitzend wird ein Nasenloch mit dem Nasenstöpsel verschlossen, dadurch ergibt sich ein definierter Luftwiderstand. Der Vernebler wird nun an das freie Nasenloch angesetzt und der Kompressor angeschaltet.

Besonders wichtig ist, dass das Gaumensegel geschlossen wird. Dazu wird der Mund weit geöffnet (wie bei einer Nasenspülung), man kann aber auch die Silbe “ing” ganz langgezogen sprechen, also: “innnn….nnng”.
Die Nasenflügel vibrieren leicht, wenn das Gaumensegel richtig geschlossen ist und es strömt Luft aus dem freien Nasenloch durch die Öffnung im Nasenstöpsel aus.

Während der Therapie können Sie nicht durch die Nase atmen – durch die Pulsation gelangt das Aerosol von ganz alleine in die Nebenhöhlen!

Legen Sie immer wieder kurzen Atempausen ein – alternativ können Sie auch bei geschlossenem Gaumensegel langsam durch den Mund ein- und ausatmen – dies bedarf allerdings einiger Übung.

Wenn die Hälfte der Lösung verbraucht ist (nach ca. 2-3min) – wechseln Sie die Nasenlöcher, damit die Nebenhöhlen der anderen Gesichtshälfte behandelt werden.

Behandlung der unteren Atemwege

Hier kommt der zusätzlich erworbene PARI LC SPRINT Vernebler zum Einsatz, der nur über einen Schlauch mit dem Druckluft-Anschluss verbunden wird – die Vibrationsbuchse bleibt frei. Durch die eigene Atmung wird das Aerosol aktiv in die Bronchien und in die Lunge transportiert.

Die PIF-Control hilft dabei, die richtige Atemtechnik zu trainieren.

Inhalationslösungen

Nicht nur die Wahl eines Inhalators ist für eine erfolgreiche Behandlung entscheidend – auch die Wahl der richtigen Inhalationslösung spielt eine große Rolle. In folgender Übersicht haben wir die wichtigsten Inhalationslösungen aufgeführt:

  1. Isotonische Salzlösung zur Befeuchtung / Reinigung der Atemwege z.B. bei Erkältungen
  2. Isotonische Salzlösung mit Ectoin zur Befeuchtung, Beruhigung und zum Schutz der Atemwege z.B. bei Heuschnupfen, allergischem Asthma und trockenem Husten
  3. Hypertonische Salzlösungen (typisch 3% oder 6%) mit erstaunlicher schleimlösender Wirkung durch den osmotischen Effekt z.B. bei Bronchiolitis und Bronchitis
  4. Medikamente (Medikamente werden vom Arzt verschrieben)

Wie bereits erwähnt, eignet sich zur Behandlung einer Nasennebenhöhlenentzündung, eine hypertonische Kochsalzlösung, um schnellstmöglich den festsitzenden Schleim zu mobilisieren.

Hygiene

Da man bei einer Inhalation direkten Zugriff auf die Atemwege und Lunge hat, welche normalerweise vom körpereigenen System geschützt wird, ist die Hygiene extrem wichtig. Dies beginnt schon beim gründlichen Händewaschen vor jeder Behandlung.

Reinigungshinweise

Für eine einwandfreie Hygiene muss der spülmaschinen- und kochfeste Vernebler nach jedem Einsatz gereinigt und wöchentlich desinfiziert werden. Dies ist in der Anleitung gut und ausführlich beschrieben.

Um die Funktionsfähigkeit und Hygiene dauerhaft zu erhalten, bietet PARI das PARI LC SPRINT SINUS Year Pack an. Der Vernebler, das Schlauchsystem, der Nasenstopfen und der Filter können damit erneuert werden.

Das Year Pack bietet folgende Vorteile:

  • Abgenutzte Teile können einfach ausgetauscht werden. Somit wird die 100%ige Wirksamkeit der PARI Inhalators sicher gestellt.
  • Die PARI Year Packs sind aus hygienischen Gründen auch sehr sinnvoll, wenn mehrere Familienmitglieder den Inhalator abwechselnd benutzen, weil dann jeder seinen eigenen Vernebler hat.

PARI SINUS2 Lieferumfang und Zubehör

Lieferumfang

  • Kompressor
  • PARI LC SPRINT SINUS Vernebler
  • Vernebler Oberteil
  • Düsenaufsatz (orange)
  • Vernebler Unterteil
  • Adapter für Vibration
  • Nasenstöpsel
  • Nasenansatzstück
  • Winkelstück
  • PARI SINUS Schlauchsystem
  • Netzkabel (fest angebracht)

Empfohlene Erweiterung:

  • PARI LC SPRINT Vernebler (für die unteren Atemwege bzw. für die Bronchien)

Fazit

Der PARI SINUS2 ist ein modernes und fortschrittliches Inhalationsgerät, welches mit der Pulsation des Aerosols die Behandlung von akuten oder chronischen Nasennebenhöhlenentzündungen ermöglicht. Die Wirkung auf die bzw. in den Nasennebenhöhlen ist durch Studien belegt.

Die Pulsationstechnik zur Behandlung der Sinusitis ist einzigartig und stellt ein Alleinstellungsmerkmal dar – uns ist kein anderer Inhalator bekannt, der diese Technologie bietet. Das ein Gerät mit solchen Eigenschaften von dem deutschen Hersteller PARI kommt, ist sicherlich kein Zufall: PARI ist seit vielen Jahren durch die breite Palette seiner professionellen und qualitativ besonders hochwertigen Inhalatoren bekannt.

Das PARI SINUS2 Inhalationsgerät ist kleiner, moderner und leiser als sein Vorgänger (PARI SINUS).


Der PARI SINUS2 als Universalgerät für die ganze Familie

Mit dem Zusätzlichen Erwerb des PARI LC SPRINT Verneblers, ist auch eine Behandlung der unteren Atemwege (Bronchitis etc.) möglich. Der Vernebler ist mit weiteren Düsenaufsätzen und Masken für fast alle Fälle einsetzbar.

Durch den Erwerb von Yearpacks können mehrere Personen den PARI SINUS2 sogar abwechselnd unter hygienisch einwandfreien Bedingungen benutzen.

Für besonders schwere Erkrankungen der Lunge kommt der PARI BOY Pro in Frage, weil dieser über das PARI PEP S-System verfügt.


Was sind Ihre Gedanken zu diesem Thema?

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Hinweis: Die Produktdaten (insbesondere Preise) werden durch Dritte (wie z. B. Amazon) zur Verfügung gestellt. Wir bemühen uns, die Produkdaten stets aktuell zu halten, trotzdem kann es unter Umständen zu geringen Abweichungen kommen. Unsere Preise dienen daher lediglich der Orientierung. Verbindlich sind ausschließlich die Preise, die beim Shop selbst (z. B. bei Amazon.de) angezeigt werden.